Geldgeschenke zur Konfirmation selber basteln/verpacken

Geldgeschenke zur Konfirmation selber basteln/verpacken

Zur Konfirmation schenkt man meistens Geld, aber es sollte schön verpackt sein und etwas Besonderes darstellen. Der Tag muss einfach noch lange in Erinnerung bleiben. Also Kreativität ist stets gefragt. Sehr schön sieht zum Beispiel ein Geldgeschenk in Form einer Blume aus, die man ganz leicht selber basteln kann. Man kann dafür lauter Zehner-Scheine benutzen, sie sind rötlich und können mit dem Stift gerollt werden. Die kleinen Röllchen kommen dann zusammen, man darf noch etwas Grün hinzufügen und in eine Vase stecken. So mit diesem Gefäß werden sie dann auch geschenkt.

Wunderbar ist die Idee mit der weißen Taube auf blauer Pappe. Man gestaltet eine Karte und klebt vorsichtig die Taube drauf. Wenn der Geldschein einen sehr hohen Wert hat, kann er gerollt an den Schnabel des Vogels geklebt werden. Ansonsten auch an die Flügel oder Beine.

Man kann auch einen Fächer aus den Geldscheinen gestalten. Dabei dürfen unterschiedliche Farben eingesetzt werden.
Ein Hingucker ist das Plakat, auf dem man mit Geldscheinen Figuren darstellt. Zum Beispiel das Sternzeichen des Konfirmanden. Dabei sollte das Bild erst gemalt werden und dann wird die ganze Fläche mit den Scheinen ausgelegt.
Aber nicht nur das Geld ist wichtig, dazu müssen noch schöne Sprüche, Gedichte passen. Das Internet bietet viel Material, welches erfolgreich verwendet werden kann. Sehr willkommen sind auch eigene Gedichte, in denen auch persönliche Details aus dem Leben des Betroffenen mit eingefügt werden. Humor und Spaß sind stets gute Begleiter.
In der Bücherei kann man sich auch beraten lassen. Die Fachleute schlagen gleich das Richtige vor, und man verliert keine Zeit.

Suchen:

  • geldgeschenke zur konfirmation zum selber basteln

Tags: , , , , , , ,

Dein Kommentar